Hatz: „Deutschlands Weltmarktführer 2020“

Hatz: „Deutschlands Weltmarktführer 2020“

Hatz unter den 450 deutschen Weltmarktführern gelistet

Als weltweit aktives und erfolgreiches Unternehmen mit führender Technologie und hervorragender Qualität der Produkte und Services ist die Motorenfabrik Hatz als Weltmarktführer 2020 gelistet worden. Die Basis ist der „Weltmarktführerindex“ der Henri B. Meier Unternehmerschule der Universität St. Gallen, der Akademie Deutscher Weltmarktführer (ADWM) und der Zeitschrift Wirtschaftswoche (WiWo).

„Zu den Weltmarktführern zu zählen ist eine Auszeichnung und Meilenstein in unserer fast 140-jährigen Geschichte. Der Dank gebührt allen Mitarbeitern von Hatz im In- und Ausland. Dieses Qualitätsmerkmal ist eine wunderbare Motivation, die Strategie und unser Engagement fortzuführen und zu verstärken“, freut sich Bernd Krüper, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Hatz.

Maßgeblich für die Aufnahme in die Liste ist das Vorhandensein eines weltweiten Marktes, der Stammsitz im DACH-Raum, ein Jahresumsatz von mindestens 50 Millionen Euro, Marktführerschaft im relevanten Weltmarktsegment und ein Export/Auslandsanteil am Umsatz von mindestens 50 Prozent. Die Erfüllung genau dieser Kriterien führte dazu, dass die Motorenfabrik Hatz bei der Erstellung dieses Weltmarktführer-Index berücksichtigt wurde. Insgesamt haben es 450 Unternehmen geschafft, in der jeweiligen Branche die Nummer eins zu sein.

Verantwortlich für die Auflistung der Unternehmen zeigt sich Professor Christoph Müller aus dem Fachbereich Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen. Als Kooperationspartner fungiert die Akademie Deutscher Weltmarktführer (Schwäbisch Hall) des baden-württembergischen Wirtschaftsministers a.D. Dr. Walter Döring. Sie alle untersuchen die Wirtschaft in Deutschland und ermitteln jährlich die Deutschen Weltmarktführer. Die Datenerhebung erfolgt auf Basis öffentlich zugänglicher Quellen unter Berücksichtigung einzelner Kriterien. Der Weltmarktführer-Index wird durch Unternehmen und gemeinnützige Initiativen finanziert. Für die bedachten Unternehmen fallen daher keine Kosten für die Aufnahme in die Liste an.

Kontakt
Daniel Lorenzer
Daniel Lorenzer PR & Corporate Communications Manager, Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG
Stephan Gritsch
Stephan Gritsch Marketing Team Leader, Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG
Daniel Lorenzer
Daniel Lorenzer PR & Corporate Communications Manager, Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG
Stephan Gritsch
Stephan Gritsch Marketing Team Leader, Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG
Über Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG

In ihrer fast 140-jährigen Firmengeschichte hat sich die Motorenfabrik Hatz zum weltweit führenden Unternehmen für Dieselmotoren bis 64 Kilowatt entwickelt. Neben dem Motorenbau fertigt das Unternehmen hochpräzise Metallkomponenten, nicht nur für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie. Des Weiteren besitzt der Motorenhersteller eine hohe Kompetenz im Systembau, entwickelt und produziert Spezialaggregate und bietet seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen. Hatz beschäftigt 1100 Mitarbeiter an drei Standorten und 12 Niederlassungen. Mit seinem weltweiten Servicenetzwerk ist Hatz in über 120 Ländern vertreten.

Zum ausführlichen Unternehmensportrait

Datenschutz | Impressum

Motorenfabrik Hatz GmbH & Co. KG
Ernst-Hatz-Str. 16
94099 Ruhstorf a. d. Rott
Deutschland